• Segelstimmung
  • Abendstimmung
  • Fahrradrast im Liegestuhl
  • Marina Schlabendorf am See
  • Schlabendorfer See
  • Sommerkino

Nutzungsbedingungen

Bei der Nutzung des Schlabendorfer Sees gelten folgende Grundsätze:

  • Alle wassersportlichen Aktivitäten dürfen ausschließlich innerhalb des durch Bojen mit der Aufschrift „Sperrgebiet-Lebensgefahr“ gekennzeichneten Bereiches erfolgen. Das Verlassen dieses Bereiches ist unzulässig – es besteht Lebensgefahr. Der Sperrbereich von der Landseite her ist ebenfalls strikt zu beachten.
  • Das Einsetzen von Booten und Wassersportgeräten darf ausschließlich über die provisorische Slipanlage erfolgen.
  • Das Anlanden an allen anderen Uferbereichen des Schlabendorfer Sees ist untersagt. Das Betreten der Kippenböschungen birgt akute Lebensgefahr durch Einsinken im lockeren Sediment.
  • Bei zwangsläufigem Anlanden an gekippten Uferböschungen in Not- und Havariefällen ist im Boot zu bleiben und die Hilfe vom Wasser aus zu organisieren.
  • Wassersportliche Aktivitäten dürfen nicht unter Einfluss von Alkohol oder Drogen ausgeübt werden.
  • Bei allen wassersportliche Aktivitäten müssen immer mindestens zwei Personen gleichzeitig anwesend sein, um ständig Kontakt zur Außenwelt zu ermöglichen.
  • Auf allen Booten sind ausreichende Rettungsmittel mitzuführen bzw. durch die Besatzung zu tragen (z.B. Schwimmwesten, Rettungsring mit Rettungsleine).
  • Bei besonderen Ereignissen, z.B. Böschungsbewegungen oder Schwallwellen, ist die Wasserfläche unverzüglich zu räumen. Bei heraufziehendem Unwetter ist rechtzeitig der Rückweg anzutreten.
  • Das Sporttauchen ist auf dem Schlabendorfer See untersagt.
  • Das Benutzen von Motoren jeglicher Art an Wasserfahrzeugen ist untersagt. Ausnahmen sind nur mit behördlicher Genehmigung und mit Zustimmung des WSVS zulässig.
  • Der Schlabendorfer See weist einen niedrigen pH-Wert auf. Dies kann bei empfindlichen Personen Hautunverträglichkeit auslösen bzw. Materialbeeinträch-tigungen an Wassersportgeräten hervorrufen.
  • Die Nutzung des Schlabendorfer Sees erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Jeder Nutzer haftet für alle von ihm verursachten Schäden selbst.